Elena Harsány ist Stipendiatin der renommierten Académie Orsay-Royaumont!

Gemeinsam mit ihrem Liedpartner Toni Ming Geiger wurde sie ausgewählt an diesem exzellenten Förderprogramm (das größte dieser Art in Frankreich) in der Saison 2019/20 teilzunehmen. Es umfasst zahlreiche Projekte, mehrere Meisterkurse, Konzerttournee und eine CD-Produktion! Darüber hinaus gibt es eine enge Zusammenarbeit mit dem Musée d’Orsay in Paris: An besonderen Projekttagen werden mit Experten Verbindungen zwischen Lied und Bildender Kunst erarbeitet.
Was für ein großartiges und besonderes Stipendium!