2017
16.12.2017
19:30 Uhr
Theater Freiburg
von Kurt Weill
James Homes, Musikalische Leitung
Joan Anton Rechi, Inszenierung
Philharmonisches Orchester Freiburg
Opernchor des Theater Freiburg
16.12.2017
19:00 Uhr
Maison de quartier de la Pontaise, Lausanne
von Georg Friedrich Telemann, Leonard Schick
Im Rahmen des Festivals 4 Saisons:
Charlotte Schneider, Blockflöte
Mathilde Gomas, Viola da Gamba
Guy-Baptiste Jaccottet, Orgel
15.12.2017
18:00 Uhr
Theater Freiburg
von Jacques Offenbach
Fabrice Bollon, Musikalische Leitung
Jean-Philippe Clarac, Inszenierung, Bühne und Kostüm
Philharmonisches Orchester Freiburg
Opernchor des Theater Freiburg
14.12.2017
19:30 Uhr
Theater Freiburg
von Kurt Weill
James Homes, Musikalische Leitung
Joan Anton Rechi, Inszenierung
Philharmonisches Orchester Freiburg
Opernchor des Theater Freiburg
14.12.2017
19:30 Uhr
Nationaltheater Mannheim
von Giuseppe Verdi
Alexander Soddy / Matthew Toogood (Musikalische Leitung)
Roger Vontobel (Regie)

Weitere Vorstellungen:
10. Februar 2018
13.12.2017
19:30 Uhr
Theater Freiburg
von Jacques Offenbach
Fabrice Bollon, Musikalische Leitung
Jean-Philippe Clarac, Inszenierung, Bühne und Kostüm
Philharmonisches Orchester Freiburg
Opernchor des Theater Freiburg
9.12.2017
19:00 Uhr
Schlosskirche Bad König, Schloßplatz 3, 64732 Bad König
von Johann Sebastian Bach
Kantaten IV-VI
Beate Ihrig (Musikalische Leitung)
mit dem Kirchenchor, Motettenchor, Vokalsolisten
und dem Stuttgarter Barockensemble
8.12.2017
19:30 Uhr
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
von Wolfgang Amadeus Mozart
Konrad Junghänel, Musikalische Leitung
Carsten Kochan, Inszenierung
Hessisches Staatsorchester Wiesbaden

weitere Vorstellungstermine: 16., 21. und 27. Dezember 2017, jeweils 19:30 Uhr
7.12.2017
19:00 Uhr
Großer Konzertsaal der Hochschule für Musik und Theater München, Arcisstrasse 12
von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach
Weihnachtskonzert

Magnificat D-Dur BWV 243 und Wq 215

Martin Steidler, Musikalische Leitung
Madrigalchor der HMTM
Barockorchester des Instituts
für Historische Aufführungspraxis
6.12.2017
19:00 Uhr
Großer Konzertsaal der Hochschule für Musik und Theater München, Arcisstrasse 12
von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach
Weihnachtskonzert

Magnificat D-Dur BWV 243 und Wq 215

Martin Steidler, Musikalische Leitung
Madrigalchor der HMTM
Barockorchester des Instituts
für Historische Aufführungspraxis
26.11.2017
17:00 Uhr
Heilig Geist Kirche, Guenzburg

Petite messe Solennelle

von Gioacchino Rossini
Wolfram Seitz, Musikalische Leitung
Camerata Ulm, Orchester
Chor der Pfarrei Heilig Geist
26.11.2017
17:00 Uhr
Bürgermeisterhaus Essen

Liederabend „Heimat und Fremde“ Werke

von Robert Schumann
Franz Schubert
Johannes Brahms
Hugo Wolf
Isabel Mundry u.v.a.
Toni Ming Geiger (Pianist)
26.11.2017
16:00 — 19:10 Uhr
Nationaltheater Mannheim
von Pietro Mascagni
Benjamin Reiners / Alexander Soddy (Musikalische Leitung)
Roland Velte (Regie)

Weitere Vorstellungen: 10. Dezember 2017 und 15. April 2018
26.11.2017
11:00 Uhr
Staatsoper Berlin Unter den Linden
von Mike Svoboda
Kein Märchen.
Eine Oper für Alle ab 6 Jahren

Adrian Heger (Musikalilsche Leitung)
Marcin Łakomicki (Regie)
Staatskapelle Berlin

Weitere Vorstellungstermine: 26.11. um 18.00 Uhr
28., 29. November
2., 3., 5., 6., 9., 10., 12., 13., 16., 19., 20. Dezember
26.11.2017
Schloss Crottorf

„Auf Flügeln des Gesangs“ (Liederabend)
Lieder

von Franz Schubert, Felix Mendelssohn & Sergej Rachmaninov
Daniel Heide, Klaiver
23.11.2017
20:00 Uhr
Elbphilharmonie, Hamburg
von Arthur Honneger
Thomas Hengelbrock, Musikalische Leitung
Maria Bengtsson, Sopran (Heilige Margarethe)
Gerhild Romberger, Alt (Heilige Katharina)
Johanna Wokalek, Sprecherin (Heilige Johanna)
Dominique Horwitz, Sprecher (Bruder Dominik)
NDR Elbphilharmonie Orchester
NDR Chor

weiterer Konzerttermin: 24.November 2017, 20:00 Uhr
23.11.2017
19:00 Uhr
Guildhall School of Music and Drama, London

„Opera Scenes“ Arien

von Gioacchino Rossini, Wolfgang Amadeus Mozart, Piotr Iljitsch Tschaikowsky
Aus den Opern:
Cenerentola, Idomeneo und Eugen Onegin

Dominic Wheeler, Musikalische Leitung
Martin Lloyds Evans, Dramaturgie

weitere Vorstellungstermine:
24., 27. und 28.11.2017
19.11.2017
18:00 Uhr
St. Matthias Neuwied
von Wolfgang Amadeus Mozart
Thomas Sorger (Musikalische Leitung)
Anna-Sophie Brosig (Sopran)
Dominik Wortig (Tenor)
Christian Palberg (Bass)
Accademia Filarmonica Köln
Kammerchor Neuwied
16.11.2017
16:45 Uhr
Opernstudio Theaterakademie
  • KS Prof. Christiane Iven

WORKSHOP II:
Vom Umgang mit Interviews und Kritik

Mit
Benedikt Mahler, Moderation
Johannes Lachermeier, Kommunikationsexperte

Wie begegnen KünstlerInnen und JournalistInnen einander im Interview? Was erwarten beide Seiten voneinander? Wie vermeidet man Fettnäpfchen? Und schließlich: Wie geht man als KünstlerIn mit Kritik um?

15.11.2017
20:30 Uhr
Grand Salon, Nancy

Deutsch-Französisches Europa – Konzert

von Gabriel Fauré, Hector Berlioz, Jacques Offenbach, Gioachino Rossini und Georges Bizet
Matthias Böhringer (Klavier)
15. — 20.11.2017
Montréal
„Jeunes Ambassadeurs Lyriques“ ist ein von „Théâtre Lyrichorégra 20“ organisiertes Projekt, zu welchem junge Sänger aus der ganzen Welt eingeladen werden um vor Publikum, Agenten und Intendanten unterschiedlichster Opernhäuser Konzerte zu singen.
11.11.2017
19:00 Uhr
Stadthaus St. Gallen, Gallusstrasse 14, Schweiz

Lieder und Gedichte aus Theresienstadt

von Ilse Weber
Satarzyna Wasiak, Klavier
Zuzanna Szambelan, Violoncello
Diana Dengler, Sprecherin Ein Konzert gegen das Vergessen.
Musik und Gedichte als Zeugen der Verfolgung
7.11.2017
20:00 Uhr
Kleiner Konzertsaal, Hochschule für Musik und Theater München, Arcisstrasse 12

Susan Zarrabi – Abschlusskonzert (Bachelor)
Lieder und Arien

von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Gustav Mahler, Richard Strauss, Wolgang Amadeus Mozart, u.v.a.
Mamikon Nakhapetov (Klavier)
Johanna Soller (Orgel)
5.11.2017
15:00 Uhr
Theater Freiburg
von Jacques Offenbach
Fabrice Bollon, Musikalische Leitung
Jean-Philippe Clarac, Inszenierung, Bühne und Kostüm
Philharmonisches Orchester Freiburg
Opernchor des Theater Freiburg
4.11.2017
20:30 Uhr
Centre Socioculturel,31 Rue de la Libération, 88360 Rupt-sur-Moselle

Récital – Aquarelles lyriques

von Schumann, Wolf, Tchaikovsky, Berg, R. Strauss, Liszt, Debussy, Poulenc, Arditi, Mozart, Gounod, Puccini, J. Strauss, Lehar
Manon Parmentier (Klavier)
Lieder und Arien aus Frankreich und Deutschland
3.11.2017
19:30 Uhr
Stadttheater Aschaffenburg
von Johann Franz Xaver Sterkel - (in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln)
Joachim Tschiedel (Musikalische Leitung)
Franziska Angerer/Hannes Köpke (Regie)

weitere Vorstellungstermine:
4.11. um 19:30 Uhr
5.11. um 17:00 Uhr

In Kooperation mit der Theaterakademie August Everding
3. — 5.11.2017
Hochschule für Musik Dresden

Meisterkurs

KS Prof. Christiane Iven

Dieser Meisterkurs richtet sich an die Studierenden im Fach Gesang der Hochschule für Musik Dresden.
1.11.2017
18:00 — 20:30 Uhr
Nationaltheater Mannheim
von Gioacchino Rossini
Attilio Cremonesi (Gast) / Matthew Toogood (Musikalische Leitung)
Cordula Däuper (Regie)

Weitere Vorstellungen:
4. und 12. November
3., 16. und 17. Dezember 2017
3. und 10. Januar
16. und 23. Februar
10. und 28. März
8. April 2018
17.10.2017
20:00 Uhr
Katharinenkirche, Unna
von Antonin Dvořák
Dr. Hermann Kruse, Musikalische Leitung

Eine Veranstaltung des Musikverein Unna e.V.
Konzert Chor Unna
Neue Philharmonie Westfalen
16.10.2017
19:30 Uhr
Prinzregententheater, Gartensaal, 81675 München

Vero Miller – Abschlusskonzert
(Master Musiktheater/Operngesang)
„Die Liebe hat gelogen“ – Lieder und Arien

von Robert Schumann,Franz Schubert, Georg Friedrich Händel, Ruggero Leoncavallo, Hector Berlioz, Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi, Benjamin Britten.
Eva Pons (Klavier)
Umberto Kostanić (Cembalo)
Adrian Robles (Violoncello)
14.10.2017
19:00 — 22:00 Uhr
Nationaltheater Mannheim
von Vincenzo Bellini
Benjamin Reiners (Musikalische Leitung)

Weitere Vorstellungstermine:
19. und 25. Oktober
17. November
2. und 29. Dezember 2017
7. und 12. Januar 2018
8.10.2017
18:00 Uhr
Bossard Kunststätte, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg
von Robert Schumann
Fiederike Sieber, Klavier
Cornelia Salje, Konzept und Regie

Geflüchtete Jugendliche, die in Jesteburg ihre neue Heimat gefunden haben, gestalten gemeinsam mit deutschen Musikerinnen und Musikern einen szenischen Liederabend

8.10.2017
17:00 Uhr
ivent:raum, München

Liederabend „Heimat und Fremde“
Werke

von Robert Schumann
Franz Schubert
Johannes Brahms
Hugo Wolf
Isabel Mundry u.v.a.
Toni Ming Geiger (Klavier)
Anmeldung unter: iventraum@email.de
Eintritt frei
8. — 11.9.2017
Internationales Musikfestival Bluval, Straubing
  • KS Prof. Christiane Iven
und Prof. Gerold Huber

Der Kurs richtet sich an Sängerinnen und Sänger, Pianistinnen und Pianisten und Liedduos.
Studierende sowie Profis sind willkommen.
Der Kurs ist für ein, zwie, drei oder auch alle 4 Tage buchbar.
Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 31. August 2017
19.8.2017
19:30 Uhr
Theater am Kornmarkt, Bregenz
von Wolfgang Amadeus Mozart
Im Rahmen der Bregenzer Festspiele
Musikalische Leitung - Hartmut Keil
Regie - Jörg Lichtenstein
Symphonieorchester Vorarlberg
17.8.2017
19:30 Uhr
Theater am Kornmarkt, Bregenz
von Wolfgang Amadeus Mozart
Im Rahmen der Bregenzer Festspiele
Musikalische Leitung - Hartmut Keil
Regie - Jörg Lichtenstein
Symphonieorchester Vorarlberg
15.8.2017
19:30 Uhr
Theater am Kornmarkt, Bregenz
von Wolfgang Amadeus Mozart
Im Rahmen der Bregenzer Festspiele
Musikalische Leitung - Hartmut Keil
Regie - Jörg Lichtenstein
Symphonieorchester Vorarlberg
31.7. — 12.8.2017
Mozarteum Salzburg
KS Prof. Christiane Iven
mit Boris Kusnezow, Klavier

Ab sofort besteht die Möglichkeit sich für den Meisterkurs bei der Internationalen Sommerakademie am Mozarteum in Salzburg zu bewerben.
14.7.2017
20:00 Uhr
Residenzschloss Ludwigsburg, Ordenssaal
von Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Maria von Weber, Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Lori Laitmann u. a.
Roland Vieweg Klavier
Duo Biloba
Andreas Lipp Klarinette
Katharina Groß Klavier

Florian Zeuner Moderation
14.7.2017
19:00 Uhr
Kleiner Konzertsaal, Hochschule für Musik und Theater München, Arcisstrasse 12

Susan Zarrabi – Abschlusskonzert (Bachelor)

gemischtes Programm
14.7.2017
Schloss und Gut Liebenberg
von deutschen und italienischen Opernmeistern des Barock
mit 4 Times Baroque
Jan Nigges - Blöckflöte
Karl Michael Simko - Barockcello
Alexander von Heißen - Cembalo
10.7.2017
18:00 Uhr
Kleiner Saal, Hochschule für Musik und Theater München, Arcisstrasse 12

Carmen Artaza – Abschlusskonzert (Bachelor)

Klavier - Chiho Togawa
Gemischtes Programm
9.7.2017
19:00 Uhr
Max Littmann Saal, Bad Kissingen
von Felix Mendelssohn
„Ein Sommernachtstraum“. Musik zu William Shakespeares Schauspiel op. 21 / op. 61

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Musikalische Leitung: Paavo Järvi
Tütarlastekoor Ellerhein Chor
Deutscher Kammerchor

Katja Riemann Rezitation
8.7.2017
20:00 Uhr
Kulturkreis Mertingen, St. Vitus Druisheim
von Jacob van Eyck, Pietro Torni, Georg Philipp Telemann, Allessandro Scarlatti, Claudio Monteverdi uvm.
mit 4 Times Baroque
Jan Nigges - Blöckflöte
Karl Michael Simko - Barockcello
Alexander von Heißen - Cembalo
4.7.2017
19:00 Uhr
Prinzregententheater, Gartensaal, 81675 München

Julia Moorman – Abschlusskonzert (Master Musiktheater/Operngesang)

Eva Pons - Klavier
3.7.2017
19:00 Uhr
Prinzregententheater, Gartensaal, 81675 München

Clara Corinna Scheurle – Abschlusskonzert (Master Musiktheater/Operngesang)

Joachim Tschiedel - Klavier
25.6.2017
20:00 Uhr
Reaktorhalle, Luisenstrasse 37a, München
von Giovanni Paisiello
Komische Oper in 3 Akten
Eine Veranstaltung der Theaterakademie August Everding

Musikalische Leitung - Maria Fitzgerald
Regie - Rosamund Gilmore
23.6.2017
20:00 Uhr
Reaktorhalle, Luisenstrasse 37a, München
von Giovanni Paisiello
Komische Oper in 3 Akten
Eine Veranstaltung der Theaterakademie August Everding

Musikalische Leitung - Maria Fitzgerald
Regie - Rosamund Gilmore
21.6.2017
20:00 Uhr
Reaktorhalle, Luisenstrasse 37a, München
von Giovanni Paisiello
Komische Oper in 3 Akten
Eine Veranstaltung der Theaterakademie August Everding

Musikalische Leitung - Maria Fitzgerald
Regie - Rosamund Gilmore
21.6.2017
20:00 Uhr
Kiliansdom Würzburg
von Wolfgang Amadeus Mozart
Im Rahmen des Mozartfest Würzburg
Musikalische Leitung: Juraj Valcuha
Bamberger Symphoniker
Dredner Kammerchor
19.6.2017
20:00 Uhr
Reaktorhalle, Luisenstrasse 37a, München
von Giovanni Paisiello
Komische Oper in 3 Akten
Eine Veranstaltung der Theaterakademie August Everding

Musikalische Leitung - Maria Fitzgerald
Regie - Rosamund Gilmore
18.6.2017
22:00 Uhr
Aix en Juin, Festival d'Aix-en-Provence, Frankreich
von Cathy van Eck
Inszenierung: Blanka Radoczy
Dramaturgie: Isabelle Kranabetter
Mezzosopran: Andromahi Raptis, Sarah Théry
Bariton: Bavo Orroi (bass baritone), Guillaume Paire

Eine Produktion der Münchner Biennale in Kooperation mit der Theaterakademie August Everding. Co-Produzenten sind das Festival d’Aix-en-Provence, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg and Queen Elisabeth Music Chapel mit der Unterstützung von Enoa.
17.6.2017
22:00 Uhr
Aix en Juin, Festival d'Aix-en-Provence, Frankreich
von Cathy van Eck
Inszenierung: Blanka Radoczy
Dramaturgie: Isabelle Kranabetter
Mezzosopran: Andromahi Raptis, Sarah Théry
Bariton: Bavo Orroi (bass baritone), Guillaume Paire

Eine Produktion der Münchner Biennale in Kooperation mit der Theaterakademie August Everding. Co-Produzenten sind das Festival d’Aix-en-Provence, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg and Queen Elisabeth Music Chapel mit der Unterstützung von Enoa.
17.6.2017
19:00 Uhr
Kontrapunkt, Klavierwerkstatt, Dorfstrasse 39, München

Liederabend „Sérénade“

von Gabriel Fauré, Henri Duparc, Johannes Brahms und Gustav Mahler
Klavier: Akemi Murakami

Kartenreservierung:
info@klavierwerkstatt.com
und an der Abendkasse vor Ort
Eintrittpreis Normal: 20 Euro
Schüler, Studenten: 10 Euro
14.6.2017
22:00 Uhr
TalentLAB 2017, Théâtre de la Ville, Luxembourg
von Cathy van Eck
Inszenierung: Blanka Radoczy
Dramaturgie: Isabelle Kranabetter
Mezzosopran: Andromahi Raptis, Sarah Théry
Bariton: Bavo Orroi (bass baritone), Guillaume Paire

Eine Produktion der Münchner Biennale in Kooperation mit der Theaterakademie August Everding. Co-Produzenten sind das Festival d’Aix-en-Provence, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg and Queen Elisabeth Music Chapel mit der Unterstützung von Enoa.
11.6.2017
19:30 Uhr
Velte-Saal der Hochschule für Musik Karlsruhe
von Robert Schumann, Franz Schubert, Johannes Brahm uva.
Lieder und Duette

María Isabel Segarra: Sopran
Cornelius Lewenberg: Tenor
Woojung Jang: Klavier

Veranstaltung des Kulturfonds Baden e. V.
7.6.2017
22:00 Uhr
Music Chapell, Waterloo, Belgien
von Cathy van Eck
Inszenierung: Blanka Radoczy
Dramaturgie: Isabelle Kranabetter
Mezzosopran: Andromahi Raptis, Sarah Théry
Bariton: Bavo Orroi (bass baritone), Guillaume Paire

Eine Produktion der Münchner Biennale in Kooperation mit der Theaterakademie August Everding. Co-Produzenten sind das Festival d’Aix-en-Provence, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg and Queen Elisabeth Music Chapel mit der Unterstützung von Enoa.
7.6.2017
Philharmonie Lipetsk

Romanze für Mezzosopran und Orchester

von Tikhon Khrennikov
Khennikov Festival Lipetsk, Russland
5.6.2017
17:00 Uhr
Kulturpalast, Dresden
von Marc-Antoine Charpentier
"50 Jahre Philharmonische Chöre"

Musikalische Leitung: Prof. Gunter Berger

mit: Anne Steffens, Johanna Brault, Benedikt Nawrath, Daniel Pannermayr

Philharmonischer Chor Dresden
Philharmonischer Kinderchor Dresden
31.5.2017
19:00 Uhr
Hochschule für Musik und Theater München, Großer Konzertsaal
von Antonin Dvorák
Mit:
Florence Losseau (Alt)
Shimon Yoshida (Tenor)
Alexander Kiechle (Bass) Madrigalchor Hochschulchor Münchner Symphoniker Leitung: Eva Prielmann und Christoph Schäfer (Prüfungskonzert Chorleitung Klasse Prof. Michael Gläser)
27.5.2017
19:30 Uhr
Staatstheater Wiesbaden
von Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung: Konrad Junghänel
Inszenierung: Carsten Kochan

Im Rahmen der Internationalen Maifestspiele Wiesbaden.
13.5.2017
19:30 Uhr
Nationaltheater Mannheim
von Richard Strauss
Musikalische Leitung: Alexander Soddy
Inszenierung: Ruth Berghaus

Weitere Vorstellungen: 17.05., 25.05.,06.06. um 19:30 Uhr und am 21.05 um 16.00 Uhr
7.5.2017
19:00 Uhr
Nationaltheater Mannheim
von Gioachino Rossini
Musikalische Leitung: Alexander Soddy
Inszenierung: Monique Wagemakers

Weitere Vorstellungen: 19.05 um 19:00 Uhr, 24.06., 09.07. und 13.07. um jeweils 19:30 Uhr
5.5.2017
19:30 Uhr
Tonhalle Zürich, Großer Saal
von Felix Mendelsohn Bartholdy
Musikalische Leitung: Lionel Bringuler

mit
Mojca Erdmann und Christian Elsner
Tonhalle-Orchester Zürich

weitere Termine: 6. und 7.5.2017
1.5.2017
20:00 Uhr
Kölner Philharmonie
von Manfred Trojahn
Im Rahmen des Achtbrücken Festivals in Köln
Uraufführung für 2 Soprane solo
Chor und Ensemble
aus dem Zyklus "Quitter"
nach Gedichten von René Char (2017)

Musikalische Leitung - Duncan Ward
Ensemble Modern
Kölner Vokalsolisten
30.4.2017
17:00 Uhr
Passau
von Felix Mendelsohn Bartholdy
Musikalische Leitung: Martin Steidler
mit dem Schütz Ensemble Vornbach und dem Odeon Jugendsinfonieorchester München
13.4.2017
19:30 Uhr
Staatstheater Wiesbaden
von Richard Wagner
Musikalische Leitung: Alexander Joel
Inszenierung: Uwe-Eric Laufenberg

Weitere Vorstellung: 26. April 2017 um 19:30 Uhr, im Rahmen der internationalen Maifestspiele Wiesbaden
13.4.2017
Saarländisches Staatstheater
von Leonard Bernstein
Musikalische Leitung: Nicholas Milton, Stefan Neubert
Inszenierung und Choreografie: Stijn Celis
Bühnenbild: Jann Messerli
9.4.2017
16:00 Uhr
Nationaltheater Mannheim
von Richard Wagner
Musikalische Leitung: Alexander Soddy
Inszenierung nach: Hans Schüler

Weitere Vorstellungstermine: 14.04. um 17:00 Uhr, 4.06. um 16:00 Uhr und 15.06. um 17:00 Uhr
8.4.2017
9:00 — 22:00 Uhr
Alte Aula der Universität Heidelberg
von Sherif Mohie El Din
Gamal Abdel Rehim
Maurice Ravel
Felix Mendelssohn
Franz Schubert
Alexander Zemlinsky
Param Vir
Karol Szymanowski
Samuel Milea (Pali/UA)
uva.
Burkhard Kehring - Klavier

Sieben geographische Stationen vom Fernen Osten bis zum Nahen Osten, an denen deutsche Lieder auf Lieder aus Japan, China, Iran, Israel und Palästina, Arabien und Indien treffen.
Sieben Stationen an denen junge Sängerinnen aus sieben Ländern in zehn Sprachen singen...
2.4.2017
18:00 Uhr
Alte Kirche am Main, Dörnigheim
von Jacob van Eyck, Pietro Torni, Georg Philipp Telemann, Allessandro Scarlatti, Claudio Monteverdi uvm.
mit dem Ensemble 4 Times Baroque:
Jan Nigges - Blockflöte
Karl Michel Simko - Barockcello
Alexander von Heißen - Cembalo
Wiederholung am 8. Juli um 20.00 Uhr im Kulturkreis Mertingen / St. Vitus Druisheim
1.4.2017
18:00 Uhr
Rathausfestsaal, Heusweiler

„Jardins secrets“ – Heimliche Gärten

von Maurice Ravel, Francis Poulenc, Henry Duparc und Claude Debussy
Liederabend
Toni Ming Geiger - Klavier
Soirée in der "Jungen Reihe"
Eine Veranstaltung der "Aktion Kultur Heusweiler"
Karten nur an der Abendkasse - 8,00 €
26.3.2017
19:30 — 21:00 Uhr
Gartensaal, Prinzregentplatz 12, 81675 München
von Georg Friedrich Händel, Jean-Philipp Rameau, Gaetano Donizetti, Johannes Brahms und Christian Jost
Joachim Tschiedel - Klavier
Beatriz Soares - Flöte

Die Studentin des Master-Studiengangs Musiktheater/Operngesang präsentiert sich mit einem Abschlusskonzert im Gartensaal und stellt eigenständig ein einstündiges Programm mit dem Schwerpunkt Oper, aber auch Oratorium und Lied aus verschiedenen Epochen und in mehreren Sprachen zusammen, das sie allein mit Flöte- und Klavierbegleitung bestreitet.
26.3.2017
15:30 Uhr
St. Ottilien Kirche, Fürstenfeldbruck
von Felix Mendelsohn Bartholdy
Musikalische Leitung: Julio Doggenweiler
mit dem Schütz Ensemble Vornbach und dem Odeon Jugendsinfonieorchester München
25.3.2017
18:00 Uhr
St. Matthäus Kirche, München
von Felix Mendelsohn Bartholdy
Musikalische Leitung: Julio Doggenweiler
mit dem Schütz Ensemble Vornbach und dem Odeon Jugendsinfonieorchester München.
20. — 24.3.2017
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt

Studienstiftung des Deutschen Volkes

  • KS Prof. Christiane Iven
ist Mitglied der Jury für die Auswahl der MusikerInnen, die als StipendiatInnen gefördert werden.
19.3.2017
19:00 — 21:30 Uhr
Hubert-Burda-Saal, Jüdisches Gemeindezentrum München
von Christiano Giuseppe Lidarti
Musikalische Leitung: Daniel Grossmann
Orchester Jakobsplatz München
Vocalconsort München (Johanna Soller)
In Koorperation mit dem Kulturzentrum der
Isaraelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern
12.3.2017
19:30 Uhr
Staatstheater Wiesbaden
von Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung: Konrad Junghänel
Inszenierung: Cesare Lievi
weitere Vorstellungen:
26. und 29. März 2017, 19:30 Uhr
01. und 07. April 2017, 19:30 Uhr
17. April 2017, 17:00 Uhr
3.3.2017
20:00 — 22:00 Uhr
Theaterakademie August-Everding
von Carl Maria von Weber, Albert Lorzing, Gaetano Donizetti, Otto Nicolai, Jules Massenet
Mit: Irakli Atanelishvili, Natalya Boeva, Alexandra Flood, Jaeil Kim, Réka Kristóf, Pauline Rinvet und Kathrin Zukowski

Musikalische Leitung und Klavier: Oresta Cybriwsky Inszenierung: Kornelia Repschläger

weitere Vorstellung am 4. März 2017 um 20.00 Uhr
23.2.2017
11:00 — 13:30 Uhr
München, Prinzregententheater
Großes Haus
von Jonathan Dove
Oper in 3 Akten
Musikalische Leitung: Ulf Schirmer
Inszenierung: Balázs Kovalik
Münchner Rundfunkorchester
Produktion der Theaterakademie August Everding
21.2.2017
19:30 — 22:00 Uhr
München, Prinzregententheater
Großes Haus
von Jonathan Dove
Oper in 3 Akten
Musikalische Leitung: Ulf Schirmer
Inszenierung: Balázs Kovalik
Münchner Rundfunkorchester
Produktion der Theaterakademie August Everding
11.2.2017
13:00 — 17:30 Uhr
Carl-Orff-Auditorium
Hochschule für Musik und Theater München
Luisenstraße 37 a

Wie lernen und wie lehren wir?

Hilfestellungen zu den Themen:
„Konstruktive Kommunikation“
und „Lerntypen“ im Gesangsunterricht

mit
KS Prof. Christiane Iven, HMTM
Dieter Mayer, ASS-Institut München

Eine Veranstaltung des BDG.

Teilnahmebeitrag: 40,- €
(für Studierende ermäßigt 25,- Euro)
5.2.2017
11:15 Uhr
Albert-Lempp-Saal
Kreuzkirche München-Schwabing
(Hiltensbergerstrasse)

MUSICA POETICA: Haendel for Voices

von Georg Friedrich Händel
Studierende der Gesangsklasse KS Prof. Christiane Iven und des Studios für Historische Aufführungspraxis der Musikhochschule München
Konzeption und Musikalische Leitung: Robert Selinger.
In Verbindung mit der HMT München und der ESG an der LMU München

Eintritt frei, Spenden erbeten!
4.2.2017
19:30 Uhr
Staatstheater Wiesbaden
von Benjamin Britten
Musikalische Leitung: Albert Horne
Inszenierung: Philipp M. Krenn
Weitere Vorstellungen:
09., 12., 16., 18. und 24. Februar 2017, 19:30 Uhr
1. und 4. März 2017, 19:30 Uhr
1.2.2017
19:30 Uhr
Staatstheater Wiesbaden

Die Zauberflöte

von Wolfgang Amadeus Mozart
28.1.2017
19:30 — 21:30 Uhr
Lichthof der BGV
Badische Versicherung

Neujahrskonzert

Musikalische Leitung: Matthias Böhringer
Kammerorchester Karlsruhe
Kulturfonds Baden e.V.
26.1.2017
8:30 Uhr
Hochschule für Musik und Theater München
Musikinteressierte haben dabei Gelegenheit, den Alltagsbetrieb der Hochschule kennen zu lernen und sich über die unterschiedlichen Ausbildungsangebote zu informieren. Das Programm enthält Unterrichtsbesuche in Instrumental-, Gesangs- und Tanzunterricht, offene Angebote in den Theoriefächern, »Schnupperkurse«, Orchester- und Chorproben, Studien- und Berufsberatung, Führungen und vieles mehr. Dieses Informationsangebot wird durch ein Rahmenprogramm abgerundet, in der zahlreiche Klassen und Ensembles der Hochschule mit eigenen Beiträgen mitwirken. Abgeschlossen wird der Tag durch die regulären Konzertangebote der Hochschule in Arcisstraße 12 und Gasteig.
7.1.2017
19:30 Uhr
Staatstheater Wiesbaden

Die Zauberflöte

von Wolfgang Amadeus Mozart
6.1.2017
18:00 Uhr
Bad Segeberg

Die Drei Weisen aus dem Morgenland

von Peter Cornelius
Musikalische Leitung: Andreas Maurer-Büntjen
unter Anwesenheit von Bischof Gothart Magaart
6.1.2017
18:00 — 20:00 Uhr
Christuskirche, Salzburg

Die Geburt Christi op. 90

von Heinrich von Herzogenberg
Musikalische Leitung: Gordon Safari
2.1.2017
20:00 — 22:00 Uhr
Stadthalle Braunschweig

Neujahrskonzert

von Georg Friedrich Händel, Henry Purcell, William Boyce, Edward Elgar uva.
Staatsorchester Braunschweig
Musikalische Leitung: Gerd Schaller
Moderation: Martin Weller
1.1.2017
20:00 — 22:00 Uhr
Stadthalle Giffhorn

Neujahrskonzert

von Georg Friedrich Händel, Henry Purcell, William Boyce, Edward Elgar u.v.a.
Staatsorchester Braunschweig
Musikalische Leitung: Gerd Schaller
Moderation: Martin Weller
2016
30.12.2016
19:30 Uhr
Staatstheater Wiesbaden

Hänsel und Gretel

von Engelbert Humperdinck
Inszenierung: Beka Savic
16.12.2016
20:00 Uhr
Angers-Nantes Opéra

Orphée aux Enfers

von Jacques Offenbach
Laurent Campellone (Musikalische Leitung)
Ted Huffman (Inszenierung)
16.12.2016
20:00 Uhr
Wiesbaden, Marktkirche

Ihnen leutchtet ein Licht

Benefizkonzert
14.12. — 14.11.2016
19:00 — 20:30 Uhr
Parktheater Göggingen

Weihnachtskonzert

Augsburger Ärzteorchester
3.12.2016
19:30 — 22:30 Uhr
Nationaltheater Mannheim
von Giuseppe Verdi
Alexander Soddy (musikalische Leitung)
Rober Vontobel (Inszenierung)
3.12.2016
19:00 — 20:30 Uhr
Stephanuskirche, München
von Carl Philipp Emanuel Bach
Musikalische Leitung: Maria Baron
Sinfonieorchester Nymphenburg
Nymphenburger Kantatenchor
1.12.2016
19:30 Uhr
Staatstheater Wiesbaden

Festakt – anlässlich „70 Jahre Hessen“

von Ludwig van Beethoven
Lieder aus "Egmont" Op. 84
Musikalische Leitung: Patrik Lange
Hessisches Staatsorchester Wiesbaden
25. — 26.11.2016
Schloß Landestrost,
Neustadt am Rübenberge
Symposion "Kunst und Relationalität"
In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Künstlerische Therapieformen DGKT,
der Internationalen Gesellschaft für interaktionelle relationale Psychotherapie, Beratung IGRP und
dem Institut INITA gGmbH.
19.11.2016
19:30 Uhr
Staatstheater Wiesbaden
von Richard Wagner
Musikalische Leitung: Alexander Joel
Stage Director: Uwe Laufenberg
Weitere Vorstellungen:
13. April 2017, 19:30 Uhr
26. April 2017 und 23. Mai 2017, 19:30 Uhr (Internationale Maifestspiele Wiesbaden
13.11.2016
19:00 — 20:00 Uhr
Germering, St. Cäcilia

Requiem

von Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung: Michael Leyk
13.11.2016
19:00 Uhr
Theater Augsburg

Weisse Rose

von Udo Zimmermann
Musikalische Leitung: Corinna Niemeyer
Inszenierung: Sollyeon Konwitschny
11.11.2016
18:00 Uhr
St. Johannes Kirche, Gilching-Weßling
von Gottfried August Homilius
Johann Sebastian Bach
Heinrich Schütz
"Ergreifet die Psalter"
"Magnificat"
"Machet die Tore weit"
Musikalische Leitung: Mirjam Siegel Kantorei St. Johannes
8.11.2016
20:00 Uhr
Hochschule für Musik und Theater München
Großer Saal

Hörprobe – Deutschlandradio Kultur zu Gast in der HMTM

Das öffentliche Konzert unter dem Titel
„Hörprobe" wird live auf Deutschlandradio Kultur
übertragen und bietet den Studierenden
der HMTM die Gelegenheit,
sich in ihrer ganzen Vielfalt
deutschlandweit zu präsentieren.
6.11.2016
17:00 — 18:00 Uhr
Pöcking, St. Pius
von Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung: Norbert Groh
ars musica chor e.V. Ottobrunn, Chorgemeinschaft St. Pius Pöcking
Kammerorchester Stringendo
4.11.2016
19:30 — 21:00 Uhr
Ottobrunn, Wolf-Ferrari-Haus
von Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung: Norbert Groh
ars musica e.V. Ottobrunn, St. Pius Pöcking
Kammerorchester Stringendo
Theater Augsburg

Weisse Rose

von Udo Zimmermann
Musikalische Leitung: Corinna Niemeyer
Inszenierung: Sollyeon Konwitschny
1.11.2016
19:00 Uhr
Hochschule für Musik und Theater München

Max Reger Festival

von Max Reger
Lieder von Max Reger op 98 und op 76 Pianistin: Choho Togawa
1.11.2016
17:00 — 18:30 Uhr
St. Michael im Kampe, Detmold
von Charles Gounod
Musikalische Leitung: Michael Schmidt
Kammerchor Konsonante Aktion
29.10.2016
19:00 Uhr
Gütersloh, Bertelsmannstiftung

Neue Stimmen Masterclass 2016 Abschlusskonzert

22.10.2016
13:00 — 18:00 Uhr
Carl-Orff-Auditorium
Hochschule für Musik und Theater München
Luisenstraße 37 a
Anleitungen zur Stimmbildung für Solo und Chor
(Fortbildungsveranstaltung des BDG vor Ort München)

Anmeldungen bei brigitte.jaeger@bdg-online.org
40 € (ermäßigt 25 €)

mit Prof. Thomas Heyer (Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt) und Prof. Gerd Gugelhör (Hochschule für Musik und Theater München)
19.10.2016
20:00 Uhr
Hinterbühne des Prinzregententheaters, München

Ulisse

von Musiktheater nach Claudio Monteverdi
Joachim Tschiedel (Musikalische Leitung)
Martina Veh (Inszenierung)
17.10.2016
20:00 Uhr
Hinterbühne des Prinzregententheaters, München

Ulisse (PREMIERE)

von Musiktheater nach Claudio Monteverdi
Joachim Tschiedel (Musikalische Leitung)
Martina Veh (Inszenierung)
12. — 14.10.2016
Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Meisterkurs „Musik UND Theater“

  • KS Prof. Christiane Iven

Mit den Studierenden des Masterstudiengangs Oper an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
1.10.2016
Bonifatiushaus, Neuenbergerstrasse 3-5, 36041 Fulda

Wirksame & konstruktive Kommunikation im Gesangsunterricht

(Christiane Iven)
Vortrag bei einem gesangspädagogischen Lehrgang (GPZ) des Bundesverband deutscher Gesangspädagogen (BDG) zum Thema „Wirksame und konstruktive Kommunikation im Unterricht“
25.9.2016
11:00 Uhr
Stadtmuseum, München

Stipendiatenkonzert

Richard Wagner Verbands München e.V.
21.8.2016
16:00 Uhr
Kloster Marienthal

Barockkonzert

von Georg Friedrich Händel, Henry Purcell, Giusepe Torelli, Johann Sebastian Bach
Norddeutsche Barocksolisten
Vanessa Diny - Sopran
Martin Weller - Trompete
17.8.2016
20:00 Uhr
La Nef, le Relais Culturel de Wissembourg

Requiem (Transkription für zwei Klaviere, Orgel und Chor)

von Gabriel Fauré
Rémi Studer (Dirigent)
Ensemble vocal universitaire de Strasbourg
Festival International de Musique de Wissembourg
15.8.2016
19:00 Uhr
Feldkirch, Rittersaal Schattenburg

Lied- und Arienabend

Yunus Kaya (Klavier)
2.7.2016
18:00 Uhr
Kreuzkirche München

Vesperae solennes de Dominica

von Wolfgang Amadeus Mozart
Robert Selinger (Musikalische Leitung)
23.5.2016
Hochschule für Musik und Theater, Hamburg

2. Gustav-Mahler-Liedwettbewerb der Rochna-Stiftung

  • KS Prof. Christiane Iven (Mitglied der Jury)
29.2. — 4.3.2016
Hochschule für Musik und Darstellende KunstStuttgart

Studienstiftung des Deutschen Volkes

ist Mitglied für die Auswahl der MusikerInnen, die als StipendiatInnen gefördert werden.
2015
4. — 10.10.2015
Universität der Künste Berlin

„Das Lied“

  • KS Prof. Christiane Iven (Mitglied der Jury)
Internationaler Paula-Salomon-Lindberg-Wettbewerb
26.9. — 4.10.2015
Schloss Bückeburg

Meisterkurs

  • KS Prof. Christiane Iven

Herbstakademie der Internationalen Musikakademie für Solisten (IMAS) auf Schloss Bückeburg
17. — 18.3.2015
Taiwan

Meisterkurs

  • KS Prof. Christiane Iven

National Taiwan Normal University (Department of Music)
2014
18. — 24.8.2014
Gstaad/Bern

Concours Suisse Ernst Haefliger

  • KS Prof. Christiane Iven (Mitglied der Jury)
5. Swiss International Singing Competition
2013
24. — 30.8.2013
Stuttgart

Meisterkurs

  • KS Prof. Christiane Iven
Sommerakademie der Bachakademie und des Musikfest Stuttgart